Luftfedern VB Airsuspension

Deutliche Erhöhung

8. Januar 2018: Bei Carsten Stäbler (CS) erfolgte der Einbau von 8 Zoll Zusatzluftfedern an der Hinterachse. Die Abwicklung und Montage erfolgte professionell. Die Entscheidung für die Zusatzluftfedern war nicht mit dem Fahrverhalten begründet, sondern das hängende Heck störte. Siehe auch Bilder vorher und nacher.

Auszug aus dem CS Angebot: "Das von uns angebotene Fahrwerk stammt von der Firma VB-Airsuspension welche sich seit 30 Jahren auf die Konstruktion und Fertigung von Voll-Luftfeder spezialisiert hat. Diese kontinuierliche Qualität hat dazu geführt, dass Firmen wie Mercedes und VW dem Produkt eine Werksfreigabe erteilt haben.

Zusatzluftfeder an der Hinterachse
Der Einsatz der Zusatzluftfeder ist dann besonders empfehlenswert, wenn es sich um einen schweren Wagen mit großen Hecküberstand handelt. Die Komponenten unterstützen das vorhandene Fahrwerk, im Fahrbetrieb steht der Wagen je nach Luftdruck um circa 3 bis 4 cm höher als derzeit, verleiht dem Fahrzeug mehr Komfort, mehr Stabilität und zudem kann der Wagen in kritischen Situationen im Bereich der Heckstoßstange um bis zu 120 mm angehoben werden. Die mit beinhaltete 2-Kreisanlage ermöglicht einen Ausgleich in der Querrichtung um bis zu 70 mm."

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Mit 3 bar Druck am Heck gemessen wurde der Aufbau um knapp 7 cm erhöht. Damit steht der 5,3 Tonner bestens da.

Die Bilder lassen sich per Klick vergrößern.

 

Vorher

Nachher

Einbausituation

Luftleitungen in Spiralschläuchen

Kompressor im Motorraum

Manometer Zweikreissanlage

Unterbodenschutz der Halterungen

Nach oben